UAD Plug-Ins

Welcome to UA Support
How can we help?

Verwendung von Windows WDM System Audio mit Apollo Twin USB

Das Windows WDM System Audio wird normalerweise zur Audiowiedergabe und -aufnahme in Media Playern, Browsern oder ähnlichen Programmen verwendet, während ASIO normalerweise für die Audiowiedergabe und -aufnahme in DAWs eingesetzt wird. WDM und ASIO sind zwei unterschiedliche Teilsysteme die seperat konfiguriert werden müssen.

 

Folge diesen Richtlinien, um eine problemlose Audiowiedergabe und -aufnahme bei der Verwendung von Apollo Twin USB als Ein- und Ausgabegerät für WDM-Anwendungen zu garantieren.

 

  • Die Sample Rate (Abtastrate) für ASIO und WDM muss identisch sein. Sind nicht alle Sample Rate Einstellungen in DAWs und WDM Programmen identisch, wird der Ton aus einem oder mehreren Programmen nicht hörbar oder gestört sein.

  • Beim Veränderen der Sample Rate muss zuerst die Einstellung in der Console (Settings> Hardware) geändert werden bevor die Sample Rate in den Windows Sound Einstellungen (Einstellungen> Geräte> Soundeinstellungen> Wiedergabe oder Aufnahme> Eigenschaften) geändert wird.

  • Wird die ASIO Sample Rate in der DAW verändert, wird WDM Audio nicht mehr hörbar sein, weil die Sample Rate Einstellungen nicht mehr identisch sind. Um WDM Audio wieder hörbar zu machen, muss die WDM Sample Rate wieder der DAW angepasst werden (Einstellungen> Geräte> Soundeinstellungen> Wiedergabe> Eigenschaften).

 

Anmerkungen

 

  • Bei der Verwendung von Apollo Twin USB mit Pro Tools wird empfohlen, das Apollo Twin USB nicht als Ein- und Ausgabegerät für WDM System Audio zu verwenden.

  • Wenn ein Audio Programm die Möglichkeit bietet, sowohl WDM als auch ASIO zu verwenden, wird empfohlen ASIO für eine bessere Leistung zu verwenden.

  • WDM Einstellungen werden über die Windows Soundeinstellungen konfiguriert, ASIO Einstellungen über die Console oder die DAW.

 

 

 

Have more questions? Submit a request

Comments